Wir waren auf der BIOFACH in Nürnberg

Wir waren wieder auf der BIOFACH in Nürnberg.  mehr >>

Raps, Sonnenblumen und sogar Argan pressen...

Verschiedene Saaten

Unsere Ölpressen können verschiedenste Ölsaaten pressen.   mehr >>

Agrarexperten: Biotreibstoffe im regionalen Rahmen umweltverträglich herstellbar

Öl Pressen

Als ausschließlich regionale Übergangslösung weg vom Öl ist Biosprit höchst sinnvoll.  mehr >>

Unsere Ölpressen können verschiedenste Ölsaaten pressen.


Verschiedene Saaten

Die Kaltpressung von Ölsaaten ist die schonendste Methode der Pflanzenölherstellung.

Die Besonderheit der Pflanzenölpresse liegt darin, dass die verschiedensten Ölsaaten im Kaltpressverfahren ohne Saatvorwärmung abgepresst werden können.

Ohne chemische Zusatzstoffe, Extraktions- und Lösungsmittel, wird ein naturbelassenes, hochwertiges Pflanzenöl hergestellt.

Dieses Öl trägt im Gegeensatz zu Warmpressverfahren, vollständig seine gesunden Inhaltsstoffe, wie Vitamine, essentielle Fettsäuren, Lecithin, Enzyme, Spurenelemente und Geschmacksstoffe in sich.

Zudem sind nur noch kleine Mengen an Feststoffen in dem abgepressten Öl enthalten, welches ein weiterer Vorteil durch die Neuentwicklung ist.

Die Schneckenpressanlage ist ausgelegt zur Herstellung von kaltgepressten Pflanzenölen aus Ölsaaten wie z.B. Rapssaat, Sonnenblumenkerne, Leinsamen, Leindotter, Senfkörner, Hanfsamen, Sesam, Mohn, Haselnüsse, Walnüsse, Mandeln, Erdmandeln, Cashewkerne, Macadamianüsse, Erdnüsse, Kürbiskerne, Arganfrüchte, Kukuinüsse, Paranüsse, Palmkerne, Kokosflocken, Jatropha, Kakaobohnen, etc.

Zur Herstellung von Olivenöl ist unsere Pflanzenölpresse nicht geeignet.

[   StartseiteStartseite  |   Kontakt  |   Impressum  |   LOGIN   |   Sitemap   ]